Telefon.png
Brief.png
FB.png

Bleib am Ball, lerne online!

Würden Sie heute eine große Weiterbildungseinrichtung besuchen, so würde diese wohl ein eher trostloses Bild abgeben: Leere Kursräume und verwaiste Büros stehen an der Tagesordnung. Finden derzeit also überhaupt keine Kurse und Veranstaltungen statt? Michtnichten!Die Erwachsenenbildungsinstitutionen waren fleißig und haben an der Erweiterung ihres Onlineangebots gefeilt.

Digitalisierung war schon vor der Corona-Krise ein großes Thema in der Erwachsenenbildung, Lerninhalte zunehmend unabhängig von räumlichen und zeitlichen Vorgaben zur Verfügung zu stellen, das war - und ist heute umso mehr - das erklärte Ziel der Bildungsanbieter.

Durch die aktuellen Gegebenheiten hat das Onlinelernen einen wahren Boost erfahren: Täglich sprießen neue Webinare und Onlinekurse aus dem Boden, Lernapps sind beliebt wie nie zuvor.

Das Tolle daran: Die Angebotspalette ist riesig und reicht von digitalen Sprachlernangeboten über Kurse zu Umwelt und Landwirtschaft bis hin zu Zeichenkursen. Für jede/n ist etwas Passendes dabei, um die zusätzliche Zeit daheim sinnvoll zu nutzen. Eine kleine Auswahl an beliebten (gößtenteils kostenlosen) Online-Lernangeboten möchten wir Ihnen an dieser Stelle gerne vorstellen:

 

Lernplattformen

>IMOOX: MOOC steht für „Massive Open Online Course“. Diese Kurse finden zu verschiedensten Themen an festgelegten Terminen über mehrere Wochen statt, die Teilnahme ist in der Regel kostenlos.

>Coursera: Hier finden sich neben dem üblichen Angebot von IT, Grafikdesign, etc. auch Onlinekurse von Universitäten, teils kostenlos, mit Zertifikat kostenpflichtig

>Udemy: Die meisten Kurse kosten rund € 12,00 und sind perfekt, um in ein Thema hineinzuschnuppern

>LinkedIn-Learning: auch LinkedIn hat eine Lernplattform, hauptsächlich für Kurse im beruflichen Kontext. Das erste Monat ist gratis.

 

Themenspezifische Angebote
 

>Duolingo oder auch >Babbel bieten derzeit kostenlosen Sprachunterricht an – auch toll als App fürs Handy

 

>Deutsch lernen mit einfachen Online-Übungen

>Lesen: Hier gibt der Landesverband der Bibliotheken Burgenland Tipps zu Online-Lese-Angeboten


>Landwirtschaft und Natur: Das Ländliche Fortbildungsinstitut bietet eine breite Palette an Onlinekursen

>Familie: Kurzweilige Webinare vom Forum katholischer Erwachsenenbildung zum Leben mit Kindern und "Pubertieren"

Sie haben Fragen zum Thema digitale Lernangebote?
bukeb_RGB_web.png
erwachsenbildung.jpg
bfg_logo_RGB_web.png

Domplatz 21

7000 Eisenstadt

TEL 02682 66 88 666

info@bib-burgenland.at